Blaue Stunde

Pfaffenhofen (intv) Vierzehn komplett unterschiedliche Kunstwerke, ein Thema. So lässt sich die Ausstellung des Pfaffenhofener Kunstkreises beschreiben, die derzeit im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen stattfindet. Das Thema: „Blaue Stunde“. „Das ist dieser besondere Zeitpunkt zwischen Dunkelheit und Sonnenschein“, so Dorothee Bornemann vom Kunstkreis Pfaffenhofen. Ein magischer Moment, den jeder Künstler anders empfindet und dementsprechend individuell gestaltet. Ob Aquarel, Kreide oder Acryl – Sonnenuntergang oder die Tiefen des Ozeans – die blaue Stunde ist auf jedem einzelnen Gemälde spürbar. Die Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen findet dieses jahr bereits zum 37. Mal statt. Bis 22. Januar können Sie die Kunstwerke noch im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen bewundern.