Bierglas grundlos ins Gesicht geworfen – Zeugen gesucht

Eichstätt (intv) Am Freitag gegen 3 Uhr morgens betrat ein 35-jähriger ein Lokal in der Luitpoldstraße. Nachdem er sich sein bestelltes Bier geholt hatte, stellte er sich vor einen Tisch im Eingangsbereich. Kurz darauf warf ihm grundlos ein etwa gleichaltriger Mann ein Bierglas aus ca. 1 Meter Entfernung ins Gesicht.

Der Geschädigte zog sich hierbei Schnittwunden im Gesicht zu und wurde mit dem Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt eingeliefert. Dort wurde er stationär aufgenommen.
Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter 08421/9770-0 entgegen.