Biergarten-Gaudi mit den Troglauer Buam

Ingolstadt (intv) Sie sind auf Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs und verbreiten mit ihren Liedern nicht nur gute Stimmung, sondern beleben auch die bayerische Mundart. Die Band „Troglauer Buam“ ist schon im Musikantenstadl aufgetreten und schrieb eine Hymne auf Skiweltmeisterin Maria Höfl-Riesch. Am Samstag können Ingolstädter das oberpfälzer Sextett live erleben, bei Biergartengaudi auf der Winter-Wies’n in der Eventhalle Ingolstadt.

In ihren Songs mischen sie Elemente der Volksmusik mit modernen und klassischen Rock-Komponenten. Ihre Coverversion vom „Haberfeldtreiber“ ist ein Stimmungsmacher in jedem Bierzelt. Auch die Eventhalle wird sich kommenden Samstag in eine Biergarten-Kulisse verwandeln, mit Masskrügen, Tracht und natürlich den Troglauer Buam. Die sechs Musiker aus der Oberpfalz kommen immer wieder gern auf die Schanz: „Zu Ingolstadt haben wir sehr schöne Erinnerungen. Wir haben schon zwei Mal hier gespielt, einmal auf einer Studentenparty und einmal auf dem Volksfest, das waren immer gute Partys. Also ein paar Ingolstädter sollten uns schon kennen und wir sind guter Dinge, dass das was wird am Samstag“, freut sich „Domml“ Thomas Wöhrl. Und sein Bandkollege „Roy“ Roland Pfleger ergänzt: „Das läuft unter dem Motto Winter-Wies’n, die erste in Ingolstadt. Und ja, es wird einen Volksfestcharakter haben, so richtig mit Masskrügen und Brotzeit. Gern gesehen sind auch Dirndl und Lederhos’n.“

Mit ihrer sogenannten Heavy Volxmusic erfanden die Troglauer Buam geradezu ein neues Genre. 2014 stand für das Sextett im Zeichen des 10-jährigen Bandjubiläums, in dem auch das Album „Wer hätt‘ des denkt“ entstanden ist. „Wir haben immer schon ein bisschen gecovert, hatten immer eine Mischung aus gecoverten Songs und Eigenkompositionen. Ganz neu ab dem 16. Januar kommt unsere neue Single „Alles klar an der Bar“, die werden wir natürlich auch unserem Ingolstädter Publikum nicht vorenthalten“, verspricht Domml.

Und auch am Samstag wird wohl auch das Motto lauten: „Alles klar an der Bar“ auf der Winter-Wies’n in der Eventhalle.