Bezirksliga: Jetzendorf verpasst den Aufstieg

Jetzendorf (intv) Mit einem 1:0-Sieg im Rücken starteten die Jetzendorfer hochmotiviert in das 2. Relegationsspiel gegen den SV DJK Kolbermoor. Doch das Team von Trainer Harald Maier sollte nicht belohnt werden. Die Gegner aus Kolbermoor waren von Anfang an die dominantere Mannschaft auf dem Platz. Nach einer torlosen ersten Halbzeit wurde das in Spielhälfte zwei dann auch belohnt. In der 88. Minute brachte Tobias Hotter seine Mannschaft in Führung. Da sich bis zum Ende der regulären Spielzeit an diesem Stand nichts änderte, ging es in die Verlängerung und auch die brachte den Jetzendorfern kein Glück. Armin Parstorfer traf in der 98. Minute zum 2:0-Endstand. Für Jetzendorf ist der Traum von der Landesliga damit geplatzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar