Bezirksliga: Jetzendorf bleibt Aufstiegsanwärter

Jetzendorf (intv) Der TSV Jetzendorf hat in der Bezirksliga den ersten Sieg eingefahren. Gegen den TSV Eintracht Karlsfeld siegte die Elf von Harald Maier mit 4:0.

Rückkehrer Stefan Horky (45.), Alexander Sulzberger (48.), Tobias Hofmeister (56.) und Johannes Scherm (88.) krönten die starke Heimspiel-Leistung mit ihren Treffern.

Jetzendorf ist damit nach zwei Spielen weiter ungeschlagen. Im ersten Spiel sicherte sich das Team ein 2:2-Remis gegen den TSV Rohrbach. Die nächste Partie findet am Sonntag um 14:30 Uhr beim SV Dornach statt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar