Bewaffneter Raubüberfall – Fahndung läuft

Uttenhofen | Landkreis Pfaffenhofen (intv) Heute (08.11.2018) gegen 10.45 Uhr überfiel ein unbekannter Täter die Zweigstelle eines Geldinstitutes in Uttenhofen im Landkreis Pfaffenhofen. Nach ersten Erkenntnissen erlangte der Mann unter Vorhalt einer Pistole nur eine geringe Beute von wenigen hundert Euros. Verletzt wurde niemand. Nach einer ersten Beschreibung ist der Mann Mitte 40, rund 1,80 bis 1,90 m groß, hat sehr kurze Haare und einen 3-Tage-Bart. Zur Tatzeit trug er einen grauen Rollkragenpullover und einen dunklen Kurzmantel. Beim Verlassen der Bank setzte er sich eine schwarze Wollmütze auf. Für seine Flucht benutzte er einen weißen BMW, vermutlich das Modell Touring, mit dem Kennzeichen PAF-E 777.

Durch die Polizei wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen in Kraft gesetzt, die zur Stunde andauern. Die Bilder der Überwachungskamera sind noch in der Auswertung.

Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle und die Kripo Ingolstadt unter 0841 – 9343-0 entgegen.

 

Stand: 08.11.2018 | 17.30 Uhr