Betrunkener mit eindeutigen Gerätschaften unterwegs

Wolznach (intv) Gestern Abend kam einem alkoholisierten Wolnzacher eine Verkehrskontrolle der Polizei wohl gänzlich ungelegen. Mit leeren Kraftsoffkanistern im Kofferaum und einem dazugehörigen Schlauch zum Absaugen von Kraftstoff ließ er sich zunächst nicht von den Polizisten in der Preysingstraße in Wolnzach aufhalten. Stattdessen drückte er aufs Gaspedal, um sich der Kontrolle zu entziehen. Als der Mann schließlich doch eingeholt und gestoppt werden konnte, wurde der Grund des Flüchtens sofort bemerkt. Im Auto roch es nämlich nicht nur stark nach Diesel, sondern auch nach Alkohol. Bei dem 39-Jährigen wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der sich als positiv erwies. Sein Führerschein liegt bereits auf der Polizeiwache.