Betrunkene schlägern am Nachmittag

Ingolstadt (intv) In der Harderstraße in Ingolstadt haben sich am Donnerstagnachmittag zwei betrunkene Männer geprügelt. Die beiden 49 und 52 Jahre alten Männer waren gegen 14:45 Uhr mit einer jüngeren Frau unterwegs, die offenbar auch Ausgangspunkt des Streits war.  Die beiden Streitenden schlugen sich mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht. Der Alkomattest de Polizei ergab Werte von 3,5 und 3,2 Promille bei den Männern. Auch die Frau hatte 3,2 Promille Alkohol im Blut. Weil alle drei so stark alkoholisiert waren, konnte die Polizei den Tathergang noch nicht klären.