Bereitschaftspraxis der KVB entlastet Notaufnahme im Klinikum Neumarkt

Neumarkt (intv) Noch schnell letzte Geschenke besorgen. An die Einkäufe denken für ein tolles Weihnachtsmenü. Vieles kann man für die kommenden Feiertage vorbereiten. Was aber tun, wenn während dieser Zeit Krankheiten auftreten und alle Praxen geschlossen sind. Ärztliche Hilfe gibt es für Notfälle in den Notaufnahmen und für die medizinische Versorgung für leichtere Erkrankungen die Bereitschaftspraxen. Sie sollen, außerhalb der üblichen Sprechzeiten, auch die oft überfüllten Notaufnahmen entlasten.

In Neumarkt gibt es seit Oktober eine Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns am Klinikum Neumarkt. Dadurch ist für die Patienten eine zentrale Anlaufstelle entstanden. Bereitschaftspraxis und Notaufnahme arbeiten hier Hand in Hand.  Geöffnet ist die Bereitschaftspraxis Mittwoch und Freitag von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr und Samstag und Sonntag, sowie an Feiertagen von 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Ab November 2018 werden die Öffnungszeiten noch auf die Abende am Montag, Dienstag und Donnerstag erweitert. Den diensthabenden Arzt des ärztlichen Bereitschaftsdienstes der Vertragsärzte für Ihre Region, erfahren Sie unter der kostenfreien Telefonnummer 116117.