Benefizkonzert für Vorweihnacht der guten Herzen

Pfaffenhofen (intv) Weihnachten ohne Musik ist undenkbar. Weihnachten ohne Geschenke auch. Doch es gibt viel zu viele Familien in der Region, für die Geschenke ein großer Luxus sind. Für solche Menschen sammelt der Donaukurier seit Jahrzehnten Spenden. Unterstützt von Firmen, Vereinen und Privatpersonen. Auch mit Hilfe von Musikdarbietungen wird Bedürftigen geholfen. Bei einem Benefizkonzert der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen z.B. mussten die Zuhörer keinen Eintritt zahlen. Sie waren allerdings aufgefordert für die „Vorweihnacht der guten Herzen“ zu spenden. 500 Euro kamen dabei zusammen. Die Städtische Musikschule unterstützt die Aktion seit mehr als einem Vierteljahrhundert. Für deren Leiter Auwi Geyer war es also nicht das erste Adventskonzert im Rathaussaal. Für die Zuschauer war es allerdings ein besonderes Erlebnis. Von Tschaikowsky bis George Michael reicht die Palette der Komponisten, deren Werke dabei zu hören waren.