Beilngries Triathlon als Rahmen der Deutschen Meisterschaften

 

Beilngries (intv) Der Triathlon in Beilngries am 17. August wird der Rahmen für die Deutsche Meisterschaft in der Kurzdistanz – das gab Veranstalter Gerhard Budy heute Nachmittag bei einer Presserunde am Kratzmühlsee bekannt. „Das ist mir als Einziger gelungen, innerhalb von zwei Jahren für zwei Veranstaltungen die Deutsche Meisterschaft an Land zu ziehen. Das bin ich ehrlich gesagt stolz darauf, von der Deutschen Triathlon Union die Deutsche Meisterschaft bekommen zu haben, das zeugt von der Qualität unserer Veranstaltungen.“

Und auch die Radstrecke hat ein Facelift bekommen und wird etwas anspruchsvoller. Auf dem Fahrrad gehts eine 20 Kilometer lange Runde von der Stadt Beilngries über den Hirschberg weiter nach Haunstetten, vorbei an Wiesenhofen und Litterzhofen zurück in die Stadt. Selbstredend bestens einsehbar für Zuschauer entlang der Strecke, gelaufen wird dann durch Innenstadt mit Zieleinlauf vor dem Rathaus. Laut Bürgermeister Alexander Anetsberger hat sich das Sportevent bereits fest in Beilngries etabliert, nicht nur in der Sportlerszene: „Man muss auf jedenfall noch unsere Feuerwehren erwähnen, ohne die würde es nicht funktionieren. Ich muss auch noch die Triathlonabteilung des FC Beilngries nennen, die leben ihre Liebe zum Sport nicht nur aus, sondern greifen uns jedes Jahr mit allen Mitgliedern unter die Arme“, freut sich Anetsberger über den Zusammenhalt seiner Stadt.

Vor 30 Jahren begann Gerhard Budys Triathlon-Karriere hier am Kratzmühlsee, seit vier Jahren hat er jetzt auch Beilngries mit dem Triathlon-Virus infiziert.