Bee Gees-Musical „Massachusetts“ lässt die Band weiterleben

Ingolstadt (intv) Das Ingolstädter Stadttheater hatte am vergangenen Freitag ein Stück Musikgeschichte zu Gast – die Bee Gees. Um genau zu sein die Italian Bee Gees, eine Gruppe aus drei Brüdern, die mit ihren Bee Gees-Shows weltweit ganze Arenen füllen. Als Musical inszeniert konnte man auf eine Zeitreise durch das Leben der Gib-Brüder gehen, die mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten bildeten.

Musikalisch spielte die Cover-Band auf höchstem Niveau. Je tiefer man in die Geschichte und in die Musik eintauchte, desto mehr vergaß man, dass es gar nicht die echten Bee Gees waren, die auf der Bühne standen.

Den Bericht zum Musical sehen Sie heute Abend in der telschau.