BayernNetzNatur-Projekt „Sonnleiten“: Biotopverbund zwischen Bertoldsheim und Ingolstadt in Planung

Neuburg (intv) Zwei Naturschutzprojekte standen jetzt im Focus von Naturschützern bei einem Treffen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Auf dem Antoniberg bei Stepperg fand zum einen der Abschluss des EU-Programms „DANUBEparksCONNECTED“ in dem Landkreis statt, zum anderen wurde das neue BayernNetzNatur-Projekt „Sonnleiten“ vorgestellt – dessen Ziel ist die Schaffung eines Biotopverbundes zwischen Bertoldsheim und Ingolstadt. Ähnlich wie am Lech oder in den Altmühlleiten soll in den nächsten 5 Jahren ein Schäferrevierkonzept entwickelt werden. Der Zweck: Trockenstandorte entlang der Donau sollen neu geschaffen, bzw. wiederhergestellt und gepflegt werden. Das Projekt „Sonnleiten“ entsteht in Zusammenarbeit zwischen der unteren Naturschutzbehörde im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und der Stadt Ingolstadt.