Bayernligist gegen Bundesligist

Eichstätt (intv) Rund 2.100 Zuschauer wollten das Spiel der Lokalgrößen nicht verpassen: der FC Ingolstadt 04 gegen den Vfb Eichstätt. Für die Schanzer war es das vorletzte Testpiel in der Vorbereitung auf die neue Saison. Nach einer holprigen Anfangsphase nahm der Bundesligist immer mehr Fahrt auf. Die Eichstätter blieben torlos und am Ende mit 0:7 auf der Strecke.

Für die vielen Fans war es die ideale Gelegenheit ihren Vorbildern einmal ganz nahe zu kommen. Der FC Ingolstadt 04 bestreitet kommenden Samstag schon das nächste Testpiel, dann gegen den SV Werder Bremen. Der Vfb Eichstätt muss am Samstag in der Bayernliga wieder ran. Das Team trifft auf den TSV Aubstadt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar