„Bayern schmeckt“

Neumarkt (intv) Ein gemeinsames Essen an einem nett gedeckten Tisch mit Schmankerln aus der Region. Das ist schön, aber nicht selbstverständlich. Deshalb hat das Wertebündnis Bayern ein besonderes Projekt für Jugendliche ins Leben gerufen. Gesundes Essen und regionale Küche haben in Bayern Tradition. Das Projekt „Bayern schmeckt“ vom Wertebündnis Bayern möchte diese Tradtion auch in die junge Generation tragen. Es geht um Geschmack, um den Wert und die Bedeutung von gesundem Essen, um regionale Produkte und was man daraus alles auf den Teller zaubern kann. 23 Mädchen der 8. Klassen der Neumarkter Mädchenrealschule haben an dem Projekt teilgenommen und festgestellt „Bayern schmeckt“.