Bayerischer Sportsgeist und starkes Bier: Starkbierfest Mindelstetten zählt 800 Gäste

Mindelstetten (intv) Die Tegernseer Tanzlmusi heizte den 800 Gästen in der Markthalle auch beim 12. Starkbierfest des Kulturvereins ordentlich ein. Neben Geselligkeit und Gaumenfreuden beweisen die Mindelstettener auch bayerischen Sportsgeist: „Wir haben alle Vereine aus Mindelstetten eingeladen, das sind circa 35 Stück. Und der Vereinswettkampf bringt so richtig Stimmung in die Halle. Wir haben das letztes Jahr zum ersten Mal gemacht und das kam so gut an bei den Leuten, dass wir gesagt haben, wir machen kein Derblecken mehr, sondern wieder einen Vereinswettkampf. Da fiebern die Leute mehr mit und beim Derblecken muss man aufpassen, dass man niemanden besonders verletzt, oder so“, sagt Stephan Wibmer lachend. Er ist Vorstand des Kulturvereins Mindelstetten, Ausrichter des Starkbierfestes. Traditionell gibt es in Mindelstetten auch etwas zu gewinnen. Bundestagsabgeordneter Reinhard Brandl, der an dem Abend leider nicht anwesend sein konnte, stiftete den Hauptpreis: Eine Reise nach Berlin.