Bayerische Bierwoche in Eichstätt eröffnet

Eichstätt (intv) Bierverkostung, Brauereiführungen, oder Biermenüs – das alles wird es bis zum 06. Mai wieder geben im Landkreis Eichstätt. Das Wetter hätte nicht passender sein können, zum Auftakt der Bayerischen Bierwoche in Eichstätt. Heuer ist es das 20. Jubiläum der Feierlichkeiten, diesmal wieder auf dem Eichstätter Marktplatz. Vier verschiedene Bierfässer durften die kommunalpolitischen Größen wie Landrat Anton Knapp oder Eichstätts Oberbürgermeister Andreas Steppberger heute Nachmittag anzapfen.
Dieses Jahr nehmen mehr als 30 Gastronomen und Brauereien verteilt in drei Landkreisen an der Bierwoche Teil. Bayerisches Bier sei eine Marke in der Welt, freut sich Siegfried Gallus vom Hotel und Gaststättenverband. Umso wichtiger, den goldenen Gerstensaft auch hierzulande hochleben zulassen und in den kommenden zwei Wochen in all seinen Facetten zu genießen.