Baumpaten gesucht

Schrobenhausen (intv) Gießen, Erde auflockern, Unkraut entfernen. Während ein Baum in freier Natur einfach vor sich hin wächst, brauchen Stadtbäume besondere Pflege. Gar nicht so leicht, wenn es in einer Stadt wie Schrobenhausen über 4.000 Bäume gibt.

 

Stadtmarketingleiterin Lisa Stemmer und Klimaschutzbeauftragte Doris Rottler haben sich daher eine pfiffige Idee einfallen lassen: Sie werben Bürger als Baumpaten. Ein solcher Baumpate ist Bernd Obst. Mit seiner Eisdiele hat er die Patenschaft für zwei Kugelahornbäume direkt vor seinem Geschäft übernommen. Er nimmt seine Aufgabe sehr ernst und entsorgt auch umher liegenden Müll und entfernt die Bänke um die Bäume herum von Moos und Schmutz. Als Baumpate hilft nicht nur bei der Verschönerung des Stadtbildes mit, sondern betätigt sich auch als Klimaschützer.

 

Acht Baumpaten gibt es in Schrobenhausen bereits. Wer ebenfalls eine oder mehrere Patenschaften übernehmen möchte, der kann sich an folgende Einrichtungen wenden:

 

Lisa Stemmer

Stadtmarketing Schrobenhausen eG

Lenbachstraße 44

86529 Schrobenhausen

Tel.: 08252 / 8814494

E-Mail: info@stadtmarketing-sob.de

Internet: www.stadtmarketing-sob.de

 

Doris Rottler

Stadt Schrobenhausen – Stabstelle Klimaschutz

Lenbachplatz 6

86529 Schrobenhausen

Tel.: 08252 / 90282

E-Mail: klimaschutz@schrobenhausen.de