Bauarbeiter stürzt in Montagegrube

Nassenfels (intv) Am frühen Montag Morgen hat sich ein 42-Jähriger Arbeiter bei einem Betriebsunfall schwer verletzt. Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses war der Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen dabei, Garagentore zu installieren. Beim Verschließen der Montagegrube mit Brettern, stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache aus einer Höhe von rund 2,5 Metern in die Grube. Der Arbeiter verletzte sich im Rückenbereich schwer und wurde in die Klinik nach Neuburg gebracht. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.