Bastler mit Herz und Seele – Neuburger Krippenbaumeister zeigt seine neuesten Werke

Neuburg (intv) Im Oktober beendete der Neuburger Peter Stowasser seine Ausbildung zum Krippenbaumeister. In Garmisch-Patenkirchen hatte der Rentner die Kunst des Krippenbaus von der Pike auf gelernt – vier Jahre lang an der Schule für Holz und Gestaltung studiert. In dieser Zeit entstanden an die 40 Krippen – je nach Größe sitzt der Bastler zwischen zwei und drei Monaten an einem der Meisterstücke. Peter Stowasser baut Krippen in den verschiedensten Stilen – für ein ganz besonderes Meisterwerk hat er sich in der Neuburger Altstadt inspirieren lassen.