Basketball: Wolnzach verliert gegen Passau

Wolnzach (intv) Die Basketball-Herren des TSV Wolnzach haben zum zweite Mal in Folge den Kürzeren gezogen. Das Team von Mike Urban verlor gestern Abend gegen den TV Passau mit 75:64.

Nach dem ersten Viertel lagen die Wolnzacher noch mit sieben Punkten im Rückstand (15:22). Der zweite Abschnitt war der beste des TSV im ganzen Spiel. Mit einem 39:39 ging es in die Halbzeitpause.

In den letzten beiden Durchgängen präsentierte sich der Gast aus Passau eiskalt. Mit 15 Punkten waren sie nach dem dritten Viertel vorne, nach dem letzten stand es 75:64. „Wir haben viele Fehler bei den Freiwürfen gemacht. Auch in der Defensive waren wir nicht kompakt genug. Wir müssen schauen, dass wir nicht noch mehr Spiele verlieren“, sagte Mike Urban. Die Höhepunkte der Partie sehen Sie heute Abend in SportPanorama.

Für die TSV-Baskets war es die zweite Niederlage in Serie. In der Tabelle rutscht man von Platz drei auf sechs ab. Am kommenden Sonntag geht’s beim FC Tegernheim weiter.