Basketball: Kein Befreiungsschlag für Wolnzacher Damen

Wolnzach (intv) Die Damen des TSV Wolnzach haben den ersten Sieg in der Basketball-Bayernliga Süd knapp verpasst. Die Mannschaft von Mike Urban verlor gegen den ASV Rott am Inn mit 57:71.

In den ersten drei Vierteln der Partie zeigten die Gastgeberinnen wie viel Potenzial in ihnen steckt und beendeten den vorletzten Spielabschnitt mit einer 45:43-Führung. Das letzte Viertel dominierten allerdings die Gegnerinnen aus Rott am Inn. Mit schnell ausgeführten Kontern und klaren Spielzügen drehten sie die Partie und gewannen am Schluss mit 14 Punkten Vorsprung.

„Mein Team hat heute am Sieg geschnuppert. Die ersten drei Viertel waren stark. Dann sind meine Mädels nervös geworden. Auf dieser Leistung können wir aufbauen“, machte Trainer Mike Urban seinen Damen im intv-Interview Mut.

Am kommenden Samstag sind die TSV-Damen beim Tabellenzweiten in Augsburg zu Gast. Mit einer ähnlich guten Leistung ist eine Überraschung durchaus im Bereich des Möglichen.