Nachwuchs-Fußballerinnen – „Ballbina kickt“

Waidhofen (intv) Fußballbegeisterten Mädchen die Chance geben sich selbst mal am Ball zu versuchen, das ist der Grundgedanke von „Ballbina kickt“. Seit rund vier Jahren gibt es das Projekt. Initiator ist der Bayerische Fußballverband. Unter Anleitung von erfahrenen Fußballtrainern und natürlich Trainerinnen wird seit rund zwei Wochen beim SV Waidhofen gekickt.

Los geht’s immer donnerstags um 17:30 Uhr. Mitmachen können Mädchen ab sechs Jahren. Dabei ist es ganz egal, ob die jungen Damen schon Erfahrung mit dem runden Leder haben oder nicht. Vor allem Fußballneulinge sind herzlich willkommen.