Azubis dringend gesucht – Auch 2018 gibt es mehr Lehrstellen als Bewerber

Ingolstadt (intv) Unser Kind soll es einmal besser haben – diesen Wunsch verbinden viele Eltern immer noch gerne mit einem Hochschulstudium. Dabei gilt der berufliche Ausbildungsmarkt  durchaus als eine chancenreiche Alternative. Vor allem Mittel- und Realschüler suchen und finden dort ihre berufliche Zukunft. Allerdings: die Traumjobs sind schnell besetzt, Berufe im Verkauf und Lebensmittelhandel gelten dagegen als unattraktiv. Mit Imagekampagnen versuchen  verschiedene Innungen Boden gut zu machen. Beispielsweise die Metzgerszunft.