Autofahrerin mit Waffe bedroht

Ingolstadt/Hohenwart (intv) Regelrechte Wildwest Szenen haben sich gestern Abend in Ingolstadt abgespielt. Eine Autofahrerin wollte auf der B13 wegen ein Baustelle die Spur wechseln, wurde daran aber von einem anderen Fahrer gehindert. Als die 22-Jährige hupte, bedrohte sie der Beifahrer des anderen Fahrzeug mit einer Waffe. Die Frau und ihre Begleiterin nahmen die Verfolgung auf und informierten gleichzeitig die Polizei. Im Hohenwarter Ortsteil Freinhausen hielten beide Autos schliesslich an, wobei die Insassen des verfolgten Fahrzeuges ausstieggen, das Auto der beiden Frau umstellten und sie erneut beleidigten. Die eintreffende Polizei beendete den Spuk und durchsuchte das Auto der beiden Männer. Dabei fanden sie eine Schreckschusspistole mit der entsprechenden Munition. Der Beifahrer besitzt die dafür notwendige Genehmigung. Trotzdem erwarten die beiden Verkehrsrowdies Anzeigen wegen Bedrohung und Nötigung.