Auto steckt in Wursttheke

Pfaffenhofen (intv) Eine Fahranfängerin hat am Dienstagabend in der Münchner Straße in Reichertshofen den NETTO-Markt gerammt. Beim Wenden ihres Ford Galaxy verwechselte die 21-Jährige das Gaspedal mit der Bremse und fuhr ungebremst in die Mauer des Supermarktes. Das Auto steckte zur Hälfte in der Wursttheke des NETTO fest. Bis ein Statiker die Mauer geprüft hatte, musste der Wagen in der Wursttheke stecken bleiben. Der Sachschaden liegt bei weit über 20.000 Euro.