Auto rammt Lastwagen

Stammham (intv) Eine Autofahrerin hat am Donnerstagvormittag auf der A9 einen Lastwagen gerammt und wurde anschließend quer über die Autobahn geschleudert. Die Coburgerin war kurz vor elf Uhr in Richtung München unterwegs. Auf Höhe der Auffahrt Stammham ist sie aus noch ungeklärter Ursache gegen den Tank eines Lastwagens gestoßen. Aufgrund des Aufpralls wurde ihr Auto zunächst nach links gegen die Mittelleitplanke geschleudert. Und prallte von dort auf die rechte Fahrbahn, wo es schließlich zum Stehen kam. Die Frau und ihr Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Lkw-Fahrer blieb unversehrt. Zur Bergung des Autos war die rechte Fahrbahn gesperrt.