Auto in Brand gesetzt

Ingolstadt (intv) Ein Auto ist am Montagnachmittag gegen 17 Uhr auf einem Parkplatz in der Nähe des Ingolstädter Klinikums komplett ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Zeugen haben beobachtet, wie eine Frau Kartons unter das parkende Auto schob und sich danach schnell in unbekannte Richtung entfernte. Laut Polizei war die Frau etwa 170 cm groß, mittleren Alters und hatte dunklere schulterlange Haare. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bei der Kripo Ingolstadt unter der 0841/93430 melden.