Auto gegen Traktor endet mit Überschlag

Paulushofen (intv) Großes Glück im Unglück hatte am Samstag Mittag ein 76-Jähriger bei Paulushofen im Landkreis Eichstätt. Der Beilngrieser war auf der B299 unterwegs und wollte einen Traktor mit Anhänger überholen. Das Gespann setzte aber bereits zum Linksabbiegen in einen Feldweg an und der Blinker war laut Zeugen auch deutlich zu sehen. Der 76-Jährige wollte mit seinem Auto noch nach links ausweichen, krachte aber trotzdem in das Vorderrad des Traktors. Anschließend schleuderte er über die Straße in den Graben und überschlug sich. Zum Glück wurden der Fahrer und seine Beifahrerin bei dem Unfall nur leicht verletzt. Der Schaden am Auto und Traktor liegt bei insgesamt 18.000 Euro.