Auto fängt Feuer – Kleinkind schwer verletzt

Burgheim (intv) Heute Mittag war ein Großaufgebot an Rettungskräften zwischen Burgheim und Gempfing im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Einsatz. Ein Auto war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, das Fahrzeug fing Feuer. Der Kleinwagen brannte völlig aus, in letzter Minute konnte die 29-jährige Fahrerin ihre 20 Monate alte Nichte aus dem Citroen retten. Das Kind wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und musste reanimiert werden. Es wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Augsburg geflogen. Die Fahrerin, eine Frau aus Rain, erlitt Prellungen und einen schweren Schock. Sie wurde mit dem Sanka in das Neuburger Krankenhaus eingeliefert. An dem Citroen entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro. Die Staatstraße war bis 16 Uhr total gesperrt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar