Authentische Kontraste: Frauenbilder im Neuburger Fürstengang

Neuburg (intv) Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an und so stellen jetzt zwei Künstlerinnen gemeinsam ihre Bilder in Neuburg aus, deren Stil zu malen eigentlich nichts miteinander gemein haben. Walburga Ruhl und Uli Maresch sind seit Jahrzehnten befreundet, in der neuen Ausstellung im Fürstengang zeigen sie zum ersten Mal gemeinsam ihre Bilder. Expressiv farbige Bilder, in denen die Frau im Mittelpunkt steht, treffen dabei auf Landschaftsbilder, die auf den Betrachter eher beruhigend wirken.Authenzität“ heisst, das Zauberwort, das beide verbindet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar