Auszeichnung für Manchinger Schreinerei

Manching (intv) – Zum Tag der Ausbildung hat die Ingolstädter Agentur für Arbeit das Zertifikat für Nachwuchsförderung an die Schreinerei Ludwig Mayr aus Manching überreicht. „Der Betrieb schaut bei der Auswahl der Lehrlinge nicht nur auf das Zeugnis, sondern vor allem auf den jungen Menschen“, sagte Rolf Zöllner, Leiter der Agentur für Arbeit Ingolstadt, heute Nachmittag bei der Überreichung der Urkunde. Auch bilde die Schreinerei laufend junge Frauen aus und setze damit Akzente beim Thema Chancengleichheit.

„Die Schaffung von Ausbildungsplätzen ist für uns Anspruch und Verpflichtung zugleich“, so Geschäftsführer Andreas Mayr. Momentan absolvieren fünf Lehrlinge ihre Ausbildung in dem Manchinger Unternehmen. Im September sollen zwei  weitere Lehrlinge mit dem so genannten Berufsgrundschuljahr beginnen.

Einen ausführlichen Bericht zu der Auszeichnung und dem Ausbildungsberuf Schreiner/in sehen Sie am kommenden Montag in unserer teleschau-Rubrik Arbeit regional (22. April ab 18:00 Uhr auf intv).