Ausstellung mit Karin Allar und Michael Pickl im Klinikum Neumarkt

Neumarkt (intv) Glänzendes Farbenspiel beim abendlichen Einkaufsbummel in der Stadt. Angeregt plaudernde Menschen im Cafe. Frauen unterm Regenschirm, oder ganz entspannt am Strand. Flüchtige Begegnungen auf einem Zebrastreifen. Es gibt sie, diese ganz besonderen Stimmungen und Momente, die man gerne festhalten möchte. Genau das macht die Neumarkter Malerin Karin Allar. Sie fängt Szenen des Alltags in Schnappschüssen ein und bannt sie in ihrem Atelier auf die Leinwand. Seit Dienstag sind einige ihrer Bilder, gemeinsam mit Skulpturen des Kastler Bildhauers Michael Pickl, im Neumarkter Klinikum zu sehen. Im Rahmen von Klik, das steht für Klinik und Kunst. Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Klinikum Neumarkt hat es sich zur Aufgabe gemacht den Klinikalltag zu bereichern und das ist ihm mit der aktuellen Ausstellung wieder einmal bestens gelungen. Noch zu sehen bis zum 14. Januar 2018.