Ausflugstipp: MINI Wakeboard- und Wasserskipark Geisenfeld

Geisenfeld (intv) Geisenfeld hat seit dem vergangenen Jahr eine neue Attraktion für alle Sportbegeisterten. Am Lorenzisee hat der Wakeboard- und Wasserskipark „wake and groove“ eröffnet. Täglich können sich Wassersportfans dort von verschiedenen Liften über das Wasser ziehen lassen. Während manch einem schon wahre Kunststücke auf dem Board gelingen, drehen dort aber auch Anfänger ihre Runden. Auf zwei sogenannten „Little-BRO“-Übungsliften können Einsteiger ihre ersten Übungen machen. Anfangs meist noch sehr wacklig auf dem Brett stehend, können die meisten Fahrer aber schnell zum großen Fünf-Mast-Lift wechseln. Dort sind einige Specials geboten. So gibt es dort 16 verschiedene Slides und Kicks, auf denen Kunststücke wie Sprünge und Saltos geübt werden können. Für Wasserskifans gibt es einen eigenen Bereich, in dem sie sich von einem Motorboot ziehen lassen können. Wird eine Pause benötigt, können sich die Sportler im Gastrobereich oder auf der Liegewiese ausruhen.

Wer noch kein eigenes Board hat, kann im Shop für vier Euro die Stunde eines mieten. Auch Neoprenanzüge gibt es dort auszuleihen. Das Fahren selbst kostet für Erwachsene 18 Euro pro Stunde. Jeder ab acht Jahren darf auf der Anlage fahren. Einzige Bedingung ist, dass die Fahrer gut schwimmen können. Dann ist der Fahrspaß garantiert, auch wenn die Sonne mal nicht scheint. Nur bei Gewitter ist der Lift nicht in Betrieb.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar