Ausblick: Sport-Highlights am Wochenende

Ingolstadt/Eichstätt (intv) Über 380 Kilometer haben die Teilnehmer der 9. Donau Classic schon zurückgelegt. Morgen wartet auf die Oldtimer-Freunde die letzte von insgesamt drei Etappen. Die „Hallertau-Grünes Gold-Etappe“ umfasst noch einmal 256 Kilometer. Es geht über Vohburg, Bad Gögging, Wolnzach und Pfaffenhofen wieder zurück nach Ingolstadt. Die schönsten Bilder sehen Sie am Montagabend in SportPanorama.

Am Samstag kommt es um 16 Uhr in Dollnstein zu einem echten Härtetest. Der Bayernligist VfB Eichstätt empfängt in der Saisonvorbereitung den Regionalligisten FC Ingolstadt 04 II. Beide starten ja schon in zwei Wochen in die neue Spielzeit. Der VfB Eichstätt spielt am 12. Juli um 17 Uhr zu Hause gegen Wolfratshausen, die U23 des FCI bereits einen Tag vorher um 19:30 Uhr in Memmingen.

Ab 19 Uhr werden beim Boxclub Eichstätt (Foto) die Finalkämpfe um den Deutschen Meister-Titel der U19 ausgetragen. Die besten der insgesamt 100 Boxer kämpfen in den einzelnen Gewichtsklassen um den Sieg. Auch ein Akteur des BC Eichstätt ist dabei. Mehr zur Deutschen Meisterschaft sehen Sie am Montag in SportPanorama.

Am Sonntag findet beim FC Ingolstadt 04 die Saisoneröffnung statt. Das große Highlight ist sicherlich um 15 Uhr. Dann präsentiert sich die Mannschaft inklusive der Neuzugänge den Fans. Mehr zur Saisoneröffnung gibt es am Montag in SportPanorama zu sehen.