„Aus Liebe zu Neuburg“: CSU stellt Wahlprogramm vor

Neuburg (intv) Die CSU startet musikalisch in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfs 2014. Bei der Vorstellung der Kandidaten und des Wahlprogramms schmetterte der Chor der Christsozialen eine Lobeshymne auf Oberbürgermeister Bernhard Gmehling. Das Lied wurde eigens  für den Wahlkampf komponiert. Das Wahlprogramm trägt den Titel „Aus Liebe zu Neuburg“ und befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Stadtentwicklung, Finanzen, Wirtschaft, Umwelt und Energie. Die zweite Donaubrücke wird zum Wahlkampf-Dauerthema. Gmehling fordert bei der Finanzierung staatliche Hilfe. Bezahlbare Bauplätze und Wohnungen, der Erhalt der Kinderklinik und Betreuungsangebote für alle Altersgruppen sind weitere Pläne, die die CSU verfolgt.