Auftakt Zaubertage 2018

Ingolstadt (intv) Kaum sind Sven Catello und seine Zauberkollegen wieder unterwegs, schon liegt Magie in der Luft. Mit magischen Momenten und Illusionen bringen sie Groß und Klein zum Staunen. Am vergangenen Samstag starteten die Zauberkünstler die 22. Ingolstädter Zaubertage und beeindruckten das Publikum mit Straßenzauberkünsten. Mit den spannenden Tricks zogen sie nicht nur die Kinder in ihren Bann, auch Erwachsene ließen sich von ihrer Shoppingtour im Westpark abhalten. Dabei verriet der Zauberkünstler, dass ein guter Magier zwei Dinge beherrschen muss, Lügen und zwei Dinge gleichzeitig tun. Das ist seiner Ansicht nach die größte Schwierigkeit. In den nächsten zwei Wochen kommen Zauberfans auf ihre Kosten. Mit Zaubern im Bus, einem Magic Dinner oder fingierte Wunder gibt es allerhand zu sehen. Wer jetzt so richtig Lust hat sich Verzaubern zu lassen, der hat noch die Möglichkeit bis 24. November Karten zu kaufen. Das Programm und die Vorverkaufstellen finden Sie hier auf einem Blick.