Auftakt des Bayernslams in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Ingolstadt ist seit gestern Abend die Hauptstadt des bayerischen Poetry Slam. Zu der Auftaktveranstaltung zur bayerischen Meisterschaft im Slammen im Kulturzentrum Neun waren aber vor allem Wortpoeten aus anderen Bundesländern geladen. Vortragende waren unter anderem Bas Böttcher, einer der Mitbegründer der deutschen Poetry Slam Szene und Volker Strübing, der dreimaligen deutschen Meister. Aber auch die amtierende bayerische Meisterin stand mit auf der Bühne. Meike Harms aus München wird auch in diesem Jahr bei den Wettbewerben antreten, um ihren Titel zu verteidigen. Gestern Abend trug sie außer Konkurrenz einen Text über Erziehung und einen über die Erotik der Sprache vor. Ob sie ihren Titel verteidigen kann stellt sich am Samstagabend, beim großen Finale des Bayernslam 2015 heraus.