Auf- und Abfahrt der A9 bei Langenbruck gesperrt

Pfaffenhofen (intv) Autofahrer aufgepasst! Alle, die die Auf- und Abfahrt der A9 bei Langenbruck nutzen, müssen ab kommenden Montag mehr Zeit einplanen. Betroffen sind Autofahrer, die aus Ingolstadt kommen und bei Langenbruck abfahren, aber auch alle, die von Langenbruck auf die Autobahn Richtung München wollen. Der Grund: In diesem Bereich passieren überdurchschnittlich viele Unfälle, der Verkehr soll deshalb neu geregelt werden. Das geschieht über eine Verbreiterung der Rampe, sowie über den Bau einer Ampelanlage. Die Baumaßnahmen dauern eine Woche, der Vekehr wird in dieser Zeit umgeleitet.