Auf frischer Tat ertappt

Ingolstadt (intv) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt. Ein 19-jähriger Flüchtling beobachtete ihn bei seinem Diebstahl. Er merkte sich das Kennzeichen des Autos, mit dem der Dieb samt Diebstgut davonfuhr und informierte die Polizei. Die Beamten machten den mutmaßlichen Täter, und seinen Mittäter, in der Haunwöhrer Straße ausfindig. Dabei handelte es sich um zwei Männer aus Ingolstadt. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung stellten sie insgesamt 28 Fahrräder und unzählige Fahrradteile sicher. Nach ersten Erkenntnissen sind davon drei Räder als gestohlen gemeldet.