Auf die Räder! Fertig! Schlamm!

Manching (intv) Benzingeruch, heiß laufende Motoren und Adrenalin pur. Bei den Motocross-Fahrern des MSC Manching stehen diese Dinge auf der Tagesordnung. Von den erfahrensten Fahrern bis hin zum jüngsten Motorsport-Nachwuchs haben hier alle eines – jede Menge Benzin im Blut. Motocross zählt zu den Extremsportarten, ist aber bei Weitem nicht so gefährlich wie viele vermuten. Die richtige Ausrüstung und kontinuierliches Training minimieren die Verletzungsgefahr um ein Vielfaches. Wer Motocross einmal live erleben möchte, sollte das 31. Manchinger Motocross-Rennen am 16. und 17. Mai nicht verpassen.