Auf der Jagd nach Gorillas & Co.

Schrobenhausen (intv) 200 erwachsene Menschen, die den ganzen Tag über eine Art Schnitzeljagd durch den Wald veranstalten. Zugegeben: Für Außenstehende auf den ersten Blick ein wenig befremdlich. Doch bei genauerer Betrachtung macht das alles durchaus Sinn. Denn die Feuerschützengesellschaft Schrobenhausen hat ihr traditionelles Jagdbogenturnier veranstaltet – mit knapp 200 Teilnehmern. Dabei durchlaufen die Bogenschützen in Gruppen einen Parcours mit insgesamt 32 Tieren, auf die sie schießen. Das Turnier hat dieses Jahr bereits zum zehnten Mal stattgefunden – und für die Gorilla-Jagd 2017 gibt es bereits jede Menge Anmeldungen.