Audi-Weihnachtsspende mit einer Rekordsumme

Ingolstadt (intv) Wieder einmal hat Audi einen Rekord eingestellt. Bei der diesjährigen Weihnachtsspende wanderten 650.000 Euro in den Spendentopf. So viel wie nie zuvor. 470.000 Euro haben allein die Mitarbeiter gespendet. Die restlichen 180.000 wurden vom Unternehmen übernommen. Audi-Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch lobte gestern Abend den Willen, Menschen in Not helfen zu wollen. Die Weihnachtsspendenaktion von Audi hat eine lange Tradition. In den vergangenen 37 Jahren wurden mehr als 15 Millionen Euro für den guten Zweck gesammelt. Dieses Jahr geht das Geld an 99 soziale und karitative Einrichtungen, Vereine und Organisationen.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar