Audi streicht Nachtschicht

Ingolstadt (intv) Audi streicht in Ingolstadt die Nachtschicht auf der Montage-Linie 1. Das hat das Unternehmen den betroffenen Mitarbeitern in der Nacht mitgeteilt. Im mynet heißt es: „Standortleitung und Arbeitnehmervertretung haben sich darauf geeinigt, in Ingolstadt dauerhaft eine Nachtschicht zu streichen. Die Umsetzung wird voraussichtlich im Mai erfolgen.“

Bei der Jahrespressekonferenz am Donnerstag hat die Unternehmensleitung noch keine konkreten Maßnahmen genannt. Dass demnächst eine Nachtschicht wegfallen könnte, stand schon länger im Raum. Am Standort Ingolstadt werden inzwischen weniger Autos produziert. Das sei auch ohne Dauernachtschicht möglich. Audi spricht von einer wirtschaftlicheren Schichtfahrweise.

Das Unternehmen hat nochmal betont, dass die Beschäftigungsgarantie bei Audi bis 2025 gelte. Man brauche die Mitarbeiter auch an anderer Stelle. Der Betriebsrat hat die Auflösung der Dauernachtschicht an Bedingungen geknüpft. Sie erfolge sozialverträglich zugunsten der betroffenen Mitarbeiter und werde in einer Betriebsvereinbarung juristisch verbindlich festgelegt, heißt es in einem schriftlichen Statement.