Audi ruft hunderttausende Autos zurück

Ingolstadt (intv) Audi ruft hunderttausende Fahrzeuge in Deutschland zurück, bei denen der Zusatzheizer für den Innenraum möglicherweise defekt ist. Dieser könnte überhitzen und einen Schmorbrand verursachen. Betroffen davon sind rund 330.000 Fahrzeuge der Typen A4, A5 und Q 5 aus den Jahren 2011 bis 2015. Die Nachbesserung der Autos dauert in der Werkstatt mehrere Stunden. Audi hat bereits in den USA eine Viertelmillion Autos zurückgerufen.