Audi erhöht Zahl der Ausbildungsplätze

Ingolstadt (intv) Sarah Hiemer ist Auszubildende als Mechatronikerin bei Audi. Obwohl das eher als typische Männerausbildung gilt, ist es für sie genau das Richtige. Die 19-jährige aus Walting ist in ihrem dritten Ausbildungsjahr. Insgesamt dauert die Ausbildung zur Mechatronikerin dreieinhalb Jahre. Ab dem nächsten Ausbildungsjahr will die Audi noch mehr junge Menschen einstellen. Das gilt vor allem für die Berufe Mechatroniker, Fachinformatiker, Karosserie- und Fahrzeugbauer sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Den Anstoß für die neuen Einstellungen gab der Betriebsrat. Audi garantiert seinen Auszubildenden sie bei guter Leistung zu übernehmen. Wer ein neuer Kollege von Sarah werden möchte, kann sich online vom 27. Juli bis 25. September für das neue Ausbildungsjahr bewerben.