Audi Azubi-Sportfest 2015

Ingolstadt (intv) 21 Sportarten, 27 Stationen und 1.500 Auszubildende. Bereits zum 22. Mal lud die Audi AG ihre jüngsten Mitarbeiter zum großen Sportfest. Von Football über Kampfsport bis hin zu Lacrosse war einiges geboten. Unter dem Motto „Audi ist bunt – wir stellen uns der Geschichte“ drehten die Azubis ihre Runden auf der Laufbahn – für den guten Zweck. Pro abgeschlossener Runde wird ein bestimmter Betrag gespendet. Das wortwörtlich erlaufene Geld geht in diesem Jahr an die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg. Hier entsteht ein Café, das von Menschen mit Handicap betrieben wird.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar