ASV Neumarkt besiegt im Volksfestspiel die SpVgg GW Deggendorf mit 3:0

Neumarkt (intv) Der ASV Neumarkt ist wieder zurück auf der Erfolgsspur. In der Begegnung der Landesliga-Mitte am Sonntag Abend auf dem Platz der DJK Neumarkt bezwang die junge Mannschaft des ASV die Gäste der SpVgg Deggendorf mit 3:0. Den ersten Treffer beim Volksfestheimspiel erzielte Jonas Grunner (4.) Nach einem Foul an Benedikt Blaser köpfte Bernhard Neumayer den Freistoß von Matthias Hupfer zum 2:0 ins Tor der Niederbayern. Einen Strafstoß in der 68. Minute verwandelte Matthias Hupfer zum 3:0. Der ASV Neumarkt konnte nicht nur beim Volksfestspiel überzeugen. Am Dienstag kickte der Landesligist den Bayerligisten SC Eltersdorf nach Elfmeterschießen mit 6:5 aus dem DFB-Vereinspokal. Nächster Gegner am Samstag 16. August ist der ASV Cham.