Arbeitsmarktzahlen weiter stabil positiv

Ingolstadt (intv) Die Arbeitsmarktzahlen der Region halten sich stabil positiv. Mit einer Arbeitslosenquote von 2,0% ist der Wert genau so niedrig wie im vergangenen Jahr. Die exakten Arbeitsmarktzahlen der Agenturbezirke im Überblick:
Ingolstadt meldet 3,1% das sind genau 2.354 Menschen ohne Arbeit.
Einen Spitzenwert erzielt Eichstätt: 1,1 %, das sind nur 821 Jobsuchende.
1,7% aus Neuburg, hier waren 930 Menschen arbeitslos.
Pfaffenhofen meldet rund 1.231 Erwerbslose, das entspricht einer Quote von 1,8%.
In Neumarkt waren genau 1.267 Menschen auf Jobsuche, die Arbeitslosenquote ist hier auf 1,7 % gesunken.
Und die Zahlen für den Gesamtbezirk Weißenburg: 3,2% – das sind etwa 2.420 Menschen ohne Arbeit.