Arbeitsmarktzahlen im September

Ingolstadt (intv) Der Herbst sorgt für Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosigkeit sinkt, der Fachkräftemangel steigt. Laut Arbeitsministerin Christine Haderthauer ist Bayern auf dem besten Weg zur Vollbeschäftigung. Die Region 10 scheint dagegen bereits am Ziel zu sein. Bundesweit gibt es kaum so wenige Arbeitslose wie bei uns. Mit 5.911 Arbeitssuchenden zum Stichtag im September konnte die 6.000er-Marke wieder unterschritten werden.

Hier die einzelnen Zahlen im Überblick:

 

Ingolstadt:  3,5 %

 Eichstätt:  1,3 %

 Neuburg a.d. Donau:  2,1 %

 Pfaffenhofen:  2,0 %

 Neumarkt i.d. OPf.:  2,3 %

 Weißenburg:  3,4 %